Empfänger sind DJ Sling und towLie. „Together they make music and babies.“ sagt ihre Soundcloud-Seite. Resan Till Plutonia ist ihr drittes Release auf Slings und Samo DJs Stockholmer Label Born Free Records.

Die A-Seite kommt mit zwei Acid Techno Tracks. Wo A1 CP Freak mehr ein runtergepitchter Braincracker ist, schießt die A2 mit Plutonia direkt auf die Tanzfläche. Und trifft auch. Auf der B-Seite wurde etwas Experimentiert. So hat man bei Den Nya Hitlaten, was übersetzt soviel wie Der neue Hit bedeutet, einem EDM Boy die Tröte geklaut und verbaut. Suger ist ein verträumter Vocoder Song. Bisschen deep, bisschen Synthie. Gekauft.


Empfänger ‎– Resan Till Plutonia (Born Free Records – BF25) | Design: n/a